Eckdaten dubarfst-Forentreffen 2010 / Wünsche und Ideen

  • Hallo,


    hier nun die Eckdaten zum dubarfst - Forentreffen 2010. Wenn ihr Ideen oder Wünsche habt, dann immer her damit ;) .


    Wann: 21. August 2010


    Wo: Forsthaus Metzelthin, Metzelthin 22, 17268 Templin, OT Klosterwalde
    www.forsthaus-metzelthin.de


    Veranstalter: MuTiG GbR, Isabelle Czok-Alm & Peter Alm, Birkenhain 1, 17348 Mildenitz
    dubarfst – Die Barf-Community
    http://dubarfst.eu
    info@mutig-gbr.eu


    Teilnehmerbeitrag: 20,00€


    Hier geht es zur Anmeldung. Angemeldet ist, wer sich angemeldet hat :P und seinen Teilnehmerbeitrag überwiesen hat.


    Start: Öhmmm, sagen wir mal 5:30 Uhr :bäääh: . Ne, natürlich nicht. :D Ich denke 13:00 / 13:30 Uhr ist eine gute Zeit.Wir und einige andere sind ja ohnehin schon da. Wir könnten also auch früher loslegen ;) .


    Wir bieten euch 2 Vorträge an:


    14:00 Uhr: Mantrailing - Ute Rott (forsthaus)


    17:00 Uhr: Über Sinn und Unsinn künstlicher Supplementierung und Fertigmischungen - Peter Alm (Pommernschaf)


    15:00 Uhr: Kaffee und Kuchen


    19:00 Uhr Abendessen in der Gaststätte - Wo verraten wir später :P


    Das Abendessen und die Getränke müssen von jedem selbst bezahlt werden.


    Außerdem wird es eine Tombola mit schönen Preisen geben, deren Erlös dem Tierschutz zugute kommt. Ein Barf-Preisrätsel werden wir uns ausdenken und ihr könnt euch eine dubarfst-User-Tasse machen lassen. Und ne kleine Überraschung gibt es auch noch und mal sehen, was uns oder euch sonst noch einfällt.


    Soweit erstmal meine Gedanken. Wenn ihr Ideen oder Wünsche habt, dann immer her damit 8) .


    Liebe Grüße,


    Isabelle

  • Hallöchen,


    kleine Planänderung:


    Wir können in einem separaten Gärtchen auf Utes Hof doch grillen und schwenken deshalb um. Wir gehen / fahren also abens nicht essen, sondern verpflegen uns dort selbst. Wird wesentlich preiswerter, wir müssen nicht noch irgendwohin gurken, haben keine Partyunterbrechung und Mitmach-Buffets sind aus meiner Erfahrung eh immer das beste und leckerste wo gibt. Ich mach mal noch nen extra Thread dazu auf, damit wir das absprechen können.


    Liebe nächtliche Grüße,


    Isabelle

  • Wer schon mal hier war: im Gästegarten links hinten (vom Eingang aus gesehen), ist ein Freisitz, in dem wir notfalls einen Grill aufstellen können. Außerdem ist da ein Ofen, den man bei Bedarf auch heizen kann. :krank:


    Ich finds auch lustiger, als irgendwohin fahren. Die Vegetarier habens dann auch leichter, weil die uckermärkische Küche kennt sowas nur am Rande. Und immer Salatplatte oder Gemüsebuletten........... ;( nee, das hab ich oft genug.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!