Knochenverneiner

  • Hallo,


    mein Hund frist gar keine Knochen -.-
    In allen Barfrechnungen sind fleischige Knochen enthalten. Wenn ich meinem Kooikerhondjemix einen solchen Knochen anbiete guckt der mich nur verständnislos an. Den Knochen kann ich liegenlassen solange ich will er geht einfach nicht ran. Selbst wenn er den Tag nix anderes bekommt.
    Was soll ich machen?


    Hilflose Grüße
    Pheanon

  • Hi Pheanon: vielleicht magst du dich ja HIER erstmal vorstellen :)



    im Portionsrechner von dubarfst kannst du auch angeben, dass du keine Knochen verfüttern willst. Dann nimmst du dafür Knochenmehl und/oder/ Eierschalenpulver.


    Apportiert dein Hund Stöckchen? vielleicht werf den Knochen einfach mal... vielleicht kommt er ja auf den Geschmack...
    der Hund von meinem Vater(sowie meine Katze) hat die Hühnerhälse nie gefressen, wenn ich sie nur hingelegt habe.... man muss damit rumwedeln und spielen.... und ich muss den festhalten, damit dadrauf rumgekaut werden kann....

  • Ich hab meinen Hund aus dem Tierschutz. Leider ist er Übergewichtig. Da er auch noch gleichzeitig eine Getreideunverträglichkeit hat meinte meine Tierärztin ich sollte ihn auf eine KH-freie BARF Ernährung umstellen. Wenn er statt der Knochen aber nun wieder Fleisch bekommt ist das dann zu viel?


    Liebe Grüße Pheanon

  • hier hab ich das grade erklärt.. les mal hier :D
    Wie berechnen ohne Knochen?


    der Fleischanteil steigt.. wenn du die Knochen weglässt


    ich würde an deiner Stelle auch nur 2% vom Wunschgewischt rechnen für die Tagesmenge damit dein Hund abnimmt, das hat bei uns super funktioniert
    Barf ist klasse zum Abnehmen, dauert zwar alles seine Zeit aber mit viel Bewegung und fettarmen Leckerchen
    hält meine Hündin seit der Barf Umstellung ihr Gewicht gut


    Es ist überhaupt nicht schlimm wenn er keine Knochen mag, es gibt halt Hunde die sind "kaufaul" oder können erstmal mit Knochen nichts anfangen
    du kannst Calcium durch andere Sachen ersetzen z.B. Eierschalenpulver o.ä.


    Ist halt nur schade wegen der Zahnpflege.. die bleibt natürlich auf der Strecke
    da könntest du deinem Hund etwas anderes zum Kauen anbieten (wenn er es mag, getrocknete Rinderohren etc.) ansonsten bleibt ja noch Zähne putzen ;)

  • ich denke erstmal wieviel übergewicht hat denn der hund?(leider kenne ich die rasse nicht)
    dann wieviel auslauf bekommt er?
    auch einen hund den man roh ernährt kann über gewicht haben. ;)
    wenn dein hund keine knochen mag dann fütter gewolfte hühälse oder hühnerklein.
    vielleicht mag er ja putenhälse, lammrippen, kaninchenköpfe , es gibt viele knochen arten..........auch an denen fleisch dran ist.


    dann würde ich dir noch raten, falls du das nicht eh schon machst , arbeite deinen hund.
    auch geistige arbeit verbrennt fett.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!