Wochenplan für 30kg Hündin

  • Hallo :)


    Kann mir bitte jemand helfen und sagen, ob unser BARF-Plan so in Ordnung ist? Bin etwas verunsichert...


    Unsere Hündin wiegt 30kg
    Montag: 250g Muskelfleisch, 100g Pansen o. Blättermagen, 100g Gemüse, 80g Obst


    Dienstag: 250g Muskelfleisch, 100g Pansen o. Blättermagen, 100g Leber o. Herz o. Niere, 100g Gemüse


    Mittwoch: 250g Muskelfleisch, 100g Pansen o. Blättermagen, 250g Knochen, 80g Obst


    Donnerstag (fleischfreier Tag): 300g Reis, 50g Gemüse, 150g Joghurt, 50g Obst


    Freitag: 250g Muskelfleisch, 100g Pansen o. Blättermagen, 100g Gemüse, 80g Obst


    Samstag: 250g Muskelfleisch, 100g Pansen o. Blättermagen, 100g Leber o. Herz. o. Niere, 100g Gemüse


    Sonntag: 250g Muskelfleisch, 100g Pansen o. Blättermagen, 250g Knochen, 80g Obst


    Und dann noch zwei Fragen:
    Sollte ich lieber nur 1x die Woche Innereien füttern? Und sind dann bei Leber, Herz und Niere jeweils 100g ok?


    Danke schon einmal im Voraus :)

  • hm mit wieviel % hast du gerechnet und in welchem Verhältnis? also 80% Fleisch und 30% Obst und Gemüse oder 70 % - 30% ?
    irgendwie hab ich da andere Zahlen als Tagesmenge...


    generell würde ich nicht jeden Tag Pansen oder Blättermagen verfüttern.. das sollten normal nur so 20% von der Tagesmenge sein
    man kann auch mal mehr füttern...


    Sollte ich lieber nur 1x die Woche Innereien füttern? Und sind dann bei Leber, Herz und Niere jeweils 100g ok?


    Herz zählt nicht zu Innereien sondern zu Muskelfleisch, man sollte es aber trotzdem selten füttern (1-2 mal die Woche) weil es sehr viel Protein enthält


    wegen der Menge kann ich erst was sagen, wenn ich weiß wie du gerechnet hast


    ansonsten sollte man immer gucken das man Innereien (Leber, Niere, Milz und Lunge) immer auf 2-3 Tage in der Woche verteilt, weil zuviel davon auf einmal Durchfall verursachen kann



    250g Knochen


    Knochen kann man Gewichtmäßig bei rechnen, weil da auch viel Fleisch dran ist.. allerdings ist es besser wenn man sich den Calciumbedarf seines Hundes ausrechnet und somit ermittelt von was wieviel der Hund an RFK kriegen sollte


    Die Werte findest du hier Kalzium- (und Phosphor) werte in Knochen

  • Ich habe nun mal mit einem BARF-Rechner unseren Wochenplan überarbeitet. So sollte der Plan doch in Ordnung sein, oder? Bei den Innereien bin ich mir noch ziemlich unsicher, weil der Rechner sagt, dass unsere Hündin in einer Woche ~500g Innereien bekommen soll.


    Montag
    morgens: 210g Gemüse, 70g Obst, 240g Muskelfleisch
    abends: 220g Pansen oder Blättermagen


    Dienstag
    morgens: 240g Muskelfleisch
    abends: 250g RFK


    Mittwoch
    morgens: 240g Muskelfleisch
    abends: 220g Pansen o. Blättermagen, 100g Innereien (Leber oder Niere)


    Donnerstag
    morgens: 210g Gemüse, 70g Obst
    abends: 2 Fische


    Freitag
    morgens: 240g Muskelfleisch
    abends: 220g Pansen o. Blättermagen, 100g Innerein (Leber oder Niere)


    Samstag
    morgens: 240g Muskelfleisch
    abends: 250g RFK


    Sonntag
    morgens: 210g Gemüse, 70g Obst, 240g Muskelfleisch
    abends: 220g Pansen o. Blättermagen


    EDIT: 80% tierischer Anteil und 20% pflanzlicher Anteil

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!