Nach paar Tagen schon Barfkrise und Hungerstreik

  • Dann Freitag. Leider schon aufgetaut, also wieder in den Müll.. wurde ausnahmsweise, wenn auch widerwillig, gefressen, aber dann halt leider ausgekotzt. Nachdem ich schon eine neue Tüte zum Auftauen rausgenommen habe.


    Ich hoffe, sie merken dann mal, dass Fleisch ja eigentlich viel leckerer ist. Die Dose sorgt jedenfalls nicht für Freudensprünge.. noch weniger, wenn sie die bis Freitag fressen müssen. Aber gut, hat immerhin den Vorteil, dass ich die Bäh-Dosen auch noch wegkriege.

  • Wie lang ist die Tüte draussen? bei weniger als 1Stunde kann noch wieder zurückgelegt werden...

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (beide Einzug 27.12.2006)

    Flocki 17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016

    Shiyuu 27.05.2011 - 01.02.2021, eingezogen am 31.07.2020


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Okay.. die Dosendiät hat zumindest ein bisschen geholfen. Wir haben jetzt den Status "Der Hunger treibt's rein" erreicht.. Begeisterung sieht anders aus, aber zumindest Rind und Pute werden wieder gefressen. Ich werde lieber erstmal eine Zeit lang bei den beiden bleiben, vielleicht noch ein Hähnchenrezept dazu machen, und mit den exotischeren Sachen erst wieder anfangen, wenn sie sich ein wenig dran gewöhnt haben. Vielleicht war das beim ersten Versuch einfach zu viel für den kleinen Katzenbauch.

  • Ich wollte nochmal ein kleines Update da lassen. Ich hatte ja wirklich schon die leicht verzweifelte Befürchtung, dass ich auf Kiloweise Fleisch sitzenbleibe, das mir den Gefrierschrank verstopft, bis ich es irgendwann unangetastet entsorgen muss, aber zum Glück hab ich mich da wohl geirrt.


    Es gab nach der Dosendiät ein paar Tage Pute und Hühnchen, was beides nach anfänglichem Nörgeln dann doch ganz ordentlich gefressen wurde - vor allem die gewolfte Haut kam natürlich super an. So super, dass das Fleisch erstmal links liegen gelassen wurde :rolleyes: Natürlich muss regelmäßig am Fressen rumgenörgelt werden, aber die Nörgeldauer hat sich schon auf fast die Hälfte verkürzt, nachdem man festgestellt hat, dass es nichts am Inhalt der Futterschüsseln ändert.


    Nach Pute, Huhn und Rind geht inzwischen auch wieder Pferd und Känguru ist ebenfalls wieder ganz leckerschmecker, ohne dass es vorne oder hinten im Eilverfahren wieder rauskommt :) Ich hatte ja auch schon Sorge, dass sie vielleicht das Blut nicht vertragen - warum auch immer, kann ja sein - oder das andere Gemüse, weil ich nicht alles mit Karotten machen wollte, aber auch das war anscheinend ein Irrtum.


    Werde irgendwann die nächsten Tage mal ein Tütchen Hirsch auftauen und schauen, ob der vielleicht auch wieder geht - wenn nicht, dann bring ich meinen Eltern mal was davon vorbei, vielleicht mag's der Paul ja fressen, wenn es hier bei mir gar nicht gehen will. ISt zwar nicht auf den ausgerechnet, aber er ist ein junger, gesunder Draußenkater, der sich nach Lust und Laune selber barft und insgesamt nur relativ wenig Fertigfutter frisst, also wird es ihm sicher nicht schaden (jedenfalls nicht mehr als das Trockenfutter und die Mülltütchen von Felix, Sheba, Whiskas und Konsorten, die er sonst kriegt) und wäre auf jeden Fall besser als wegwerfen.

  • Kommt drauf an, wie groß der Hunger ist :D manchmal denke ich aber auch, ich hab mir die zwei größten Nörgler überhaupt ausgesucht - allerdings hab ich überrascht feststellen dürfen, dass jetzt eher der Tiger nörgelt oder auch mal kotzt, wenn noch was von einer anderen Fleischsorte im Bauch ist. Hatte ich erst heute wieder - bei Dose gab es das auch ab und an, aber da war es der andere, dem schlecht geworden ist und der das Futter dann wirklich erstmal gar nicht mehr angerührt hat. Der Tiger probiert wenigstens nach einer Weile nochmal.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!