Versuch 1. Rezept

  • Hallo,


    jetzt versuche ich es auch mal, mit der Bitte um Durchsicht des Rezeptes und Rückmeldung, vielen Dank.


    Ich möchte gerne als Ballaststoffe Flohsamenschalen verwenden, nehme ich da die 5% auf die Fleischmenge bezogen mit Wasser aufgequollenen Flohsamenschalen dazu oder weniger?


    Wenn ich ein Rezept für alle drei Katzen verwenden möchte, jedoch unterschiedliche Bedarfe habe, wie gehe ich damit dann um?


    Viele Grüße

    Heike

  • Du weichst die Flohsamenschalen gründlich ein, und den entstandenen Glibber nimmst Du dann als Ballaststoffe.

    (2 g Flosamenschalen und 100g Wasser geben ca 100 g ballast...)


    Frage: Warum extrem verfressen?


    Hinweis: zum Einstieg auf "normal verfressen" arbeiten. Die anderen verfressenheiten... da reden wir drüber, wenn wir aus Erfahrung wissen, katz frisst immer so und soviel mehr oder weniger, als bei Standard gedacht.


    Energie auf 100%, bitte.

    Und beim Ca/P... ein Hauch mehr Ca. P rausnehmen ist ja nicht - Du suppst ja schon nix extra. Wobei sich das möglicherweise noch mal verschiebt, wenn Du auf "normal verfressen" rechnest.


    Katzen mit verschiedenen Bedarfen?

    Der Bedarf je Nährstoff, Tag und kg Katz bleibt gleich, egal, ob das jetzt 'ne 4,3 kg Katz oder 'nen 9 kg Katz ist. Das 9 kg Katz frisst rechnerisch gut das doppelte am Tag (zumindest in der Theorie...)

    Also kriegen beide das gleiche Futter, die 9 kg Katz eben mehr als die 4,3 kg Katz.


    Anders sieht das nur bei sowas wie CNI aus, wenn die kranke Katze eben Futter mit einem verschobenen Ca/P-Verhältnis bekommen soll. Da macht man dann 2 Rezepte.

    (und hat 'nen Futterautomaten mit Chiperkennung. Oder Futterboxen mit Chipklappe...)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (beide Einzug 27.12.2006)

    Flocki 17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016

    Shiyuu 27.05.2011 - 01.02.2021, eingezogen am 31.07.2020


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • ah ok, danke für die Rückmeldung, das war mein Gedankenfehler, dann rechne ich das Gewicht aller Katzen zusammen und nehme zum Einstieg "normal verfressen"!


    Das habe ich sehr wörtlich genommen, meine Kika ist sehr verfressen, aber so ist das ja zumindest am Anfang nicht gemeint.


    Korrektur folgt. :)

  • *grins* :tr:

    Wenn Du in ein paar Monaten siehst, das Kika wirklich sehr viel mehr frisst, dann kann es durchaus Sinn machen, einen teil der Rezepte mit "sehr verfressen" oder sogar "extrem verfressen" zu berechnen.

    Und/oder getrennte Fütterung einzurichten...


    (Ich hatte und hab immer "fressfaule" Katzen. Das schont zwar den Geldbeutel, aber grad zu Anfang nicht die Nerven.)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (beide Einzug 27.12.2006)

    Flocki 17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016

    Shiyuu 27.05.2011 - 01.02.2021, eingezogen am 31.07.2020


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Ach, ich würde gerne mal tauschen, meine fressen alle gern und viel, was nicht besser ist zu Händeln^^ bin mal gespannt, wie sich das beim Barfen dann einpendelt.


    So... jetzt habe ich das Rezept korrigiert, mir als Laie gefällt das schon besser, als das Erste.

    Learning by doing gefällt mir am besten. ;)

  • Sieht perfekt aus.


    Ich will nur nicht versprechen, das das auch wirklich für 7 Tage langt... grad jetzt in der Umstellung wichtig: Die Fellinger dürfen fressen, soviel sie möchten. Die müssen auch erst lernen, das das Futter jetzt mit weniger Menge alles bringt, was Katz so braucht.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (beide Einzug 27.12.2006)

    Flocki 17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016

    Shiyuu 27.05.2011 - 01.02.2021, eingezogen am 31.07.2020


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!