Der drölfzillionste "Katze muss abnehmen"-Thread

  • Seufz.. ich werde für Boomer diese Woche noch einen TA Termin machen. Muss ich dann halt blöder Weise vor der Arbeit noch irgendwie hin, aber der gefällt mir grad nicht so gut. Er atmet schon wieder bzw immer noch so komisch angestrengt mit dem ganzen Bauch und schnorchelt ab und an ganz leise. Mal mehr, mal weniger. Es ist mit der Spritze vom TA und der Medizin fast sofort sehr viel besser geworden, aber jetzt ist es wieder etwas auffälliger. Da es ihm sonst gut geht, er frisst, schmust, rauft, spielt und macht Blödsinn, muss ich nicht sofort losrennen - ich werde aber versuchen, für Donnerstag Vormittag noch einen Termin zu kriegen. Freitag schaffe ich es nicht vor der Arbeit und Samstag ist mir dann doch zu lange hin.


    Wenn ich es nicht vergesse, werde ich den TA da dann auch gleich mal auf eine Wurmkur ansprechen, ob er sowas für sinnvoll hält. Eigentlich sind die zwei ja nur in der Wohnung + Balkon, aber so ein paar "Symptome" gibt es schon, die zusammengenommen zu einem Wurmbefall passen könnten. Kann ja auch Drinnenkatzen erwischen und die beiden wurden hier noch nie entwurmt.


    Muss ich das arme Viech schon wieder in die böse Transportbox stecken. Hab's schon mit gewohnter Katzendecke, alten Klamotten und Feliway probiert, aber er hat einfach jedes Mal tierische Panik. Beim letzten Mal hab ich ihn eigentlich nur reingekriegt, weil er so schlapp war, dass ihm die Puste ausgegangen ist.. ich fühl mich immer so furchtbar dabei und es klappt auch nie direkt auf Anhieb, ohne kräftige Gegenwehr.


    Dem Dicken scheint's dafür immerhin gut zu gehen. Der ist nur faul vom Wetter und vollgefressen von der Lecker-Dose.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!