Dick & Doof aka Tiger und Boomer + neu im Club: Pascha

  • Ich bin mir sicher, ich hatte noch sehr, sehr viel mehr Fotos.. aber ich finde sie nicht :ka:


    Der allererste Tag, ca 1 Stunde, nachdem die Frau vom Tierheim wieder weg war

    "Ich bleib mal lieber hier hinten und schau mir das aus sicherer Entfernung an.."




    Wie man sieht, war Boomer schon immer ein wenig mehr Angsthase als der (damals noch nicht ganz so) Dicke


    Kleiner Vampir - damals noch MIT Zähnen ;)






    Lieblingsbeschäftigung

    "ZZZzzzzZZZZzzzz..."



    Und gegen Zuckermangel hab ich sogar noch ein paar alte Bilder vom Paul gefunden, der bei meinen Eltern wohnt



    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Einmal editiert, zuletzt von Schwerelos ()

  • Mein kleines, dickes Knautschgesicht mit einem Stückchen Lieblingskratzsäule im Hintergrund.





    Und heute ganz fangfrisch aus den Niederlanden bei mir angekommen: ein ganz kleines, handliches, ganz dezentes und überhaupt nicht übertriebenes Kratzbäumchen :|




    SO ein geiles Teil, ich bin echt begeistert wie groß und stabil der ist :yes: Da müsste auch der Dicke ein paar Stockwerke hoch kommen. Ich wünschte, ich hätte mehr Platz, dann hätte ich mir sogar eine doppelt so große Version gegönnt - dann würd ich allerdings nicht mehr an meine Hantelbank ran kommen. Die braucht halt leider auch einiges an Platz. Jetzt muss ich nur noch was schmales für die Ecke im Computerzimmer finden, das Dickmopsgerecht ist. Da verbringe ich ungefähr 90% meiner Daheim-Zeit und die Katzen entsprechend natürlich auch.


    Weniger begeistert war ich davon, dass DPD die Pakete einfach unten an der Eingangstür abgestellt hat und ich die insgesamt fast 70kg selber die Treppe in den ersten Stock hochschleppen durfte X( Zum Glück hab ich ein bisschen Kraft, aber genervt hat's trotzdem tierisch.


    Mal schauen, wann ich einen drauf/drin schlafen sehe. Kurz mal angeguckt, beschnüffelt und probegekratzt wurde schon, aber bisher ist ihnen das Teil noch ein wenig suspekt bzw pennt der Dicke schon seit Stunden im Couchbetti.


    Vielleicht probieren sie ja auch irgendwann mal die Hängematte aus, die ich vor ner Weile gekauft habe und die mir ja ärgerlicherweise beim Einhängen ausgerissen ist. Hab den Shop angeschrieben. Die haben mir den Kaufpreis erstattet und wollten keine Rücksendung haben. Meine Mutter hat mir die Matte dann genäht und mein Vater hat das Holzgestellt lackiert, damit es nicht direkt weggammelt, sobald zwei Tropfen Regen dran kommen und jetzt steht sie draußen auf dem Balkon in der Sonne.. und wird bisher sträflichst ignoriert.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

  • Oh, nein! Ich habe einen Fehler gemacht. Einen unverzeihlichen Fehler! Ich habe bei der oberen Dreiecksplattform nicht aufgepasst und die Unterseite nach oben gepackt :rolleyes: Das geht mal gar nicht. Und ich kann den Kratzbaum nicht mehr auseinander nehmen, weil ich den mitgelieferten Inbusschlüssel einfach mal komplett aufgearbeitet habe.. also werd ich mir morgen nach der Arbeit einen von meinem Vater leihen und diesen furchtbaren Fauxpas korrigieren. Ich hätte zwar theoretisch passendes Werkzeug/Bits rumliegen, aber mit meiner dicken Schlagbohr-Makita geh ich da lieber nicht dran. Ich will ja nicht von oben bis zum Boden durchschrauben.


    Aber ich glaube, der Boomer findet den Baum ganz okay. Der riecht zwar noch etwas streng nach Neu, aber Herr Katz ist grad an der hinteren Säule bis hoch zur Liegemulde geklettert - warum einfach (über die verschiedenen Etagen hopsen), wenn es auch umständlich geht :D Einen Senioren-Stempel lässt er sich jedenfalls noch nicht aufdrücken.


    Übrigens hab ich vorher noch ganz vergessen, mal Danke zu sagen, an alle die mir Kratzbaumlinks im Abnehm-Thread geschrieben haben. Bis vor kurzem wusste ich nicht mal, dass es derartige Kratzbäume gibt. Ich dachte wirklich, es gäbe nur so wackelige Dinger mit dünnen Säulen, die beim ersten Anhusten umfallen und größentechnisch höchstens für Kitten und Meerschweinchen geeignet sind.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    3 Mal editiert, zuletzt von Schwerelos ()

  • Flohmarkt-Sofa. Da hab ich anscheinend was richtig gemacht ^^ das Liegepolster fehlt noch, das ist noch nicht trocken. Ich freu mich wirklich über das Teil. Wollte schon so lang eins kaufen, aber die sind neu ja schweineteuer - und schön auch, dass es den Katzen gefällt.



    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Einmal editiert, zuletzt von Schwerelos ()

  • Nobel! :yes:


    (Meine Damen haben ab sofort Computer-Verbot. Nicht, das die auf Ideen kommen...)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (beide Einzug 27.12.2006)

    Flocki 17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016

    Shiyuu 27.05.2011 - 01.02.2021, eingezogen am 31.07.2020


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Pink :watt::bäääh: !!!

    Oh wow, das muss ich jetzt erstmal verdauen :lach:

    BIs auf Farbe (sorry, mein Problem 🙈)

    Extra für dich nochmal aus Katzensicht ohne Pink- bzw Rottöne ^^ Ich persönlich hab kein Problem mit Pink, solang ich nicht damit rumlaufen muss - aber für grad mal 20 Euro wär's mir auch egal gewesen :)



    Der Bezug hat sich bisschen unter der Reinigung gelitten und wirkt jetzt etwas "strubbelig" - aber dafür bin ich alle Flecken losgeworden und es riecht nichts mehr nach Hund.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

  • Hmm.. welche/r Mod ist denn für den Bereich hier zuständig und könnte im Titel noch ein "+ Pascha" einfügen?


    Gebeichtet hab ich ihn ja schon in meinem Jammerthread - und ich hab irgendwie meine Handykamera verstellt, die Bildqualität ist auf jedem Foto komisch und kriselig. Doofes neues Handy.


    Man sieht es auf den Fotos kaum, aber Pascha schaut irgendwie aus, als würden Kopf und Körper gar nicht richtig zusammen gehören :/ und ja, er ist wirklich voller Fellfilznester und kann die Entfilzungsharke auch nicht leiden. Auf den Fotos sieht dar gar nicht so schlimm aus, wie es wirklich ist. Er ist voll mit diesen Knödeln und fusselt auch richtig schlimm, wenn man drüber streichelt. Da muss dann beim Checkup wohl doch der TA mit der Schermaschine ran.


    Hier also nochmal Pascha, der Neue. 11 Jahre alter BKH (Mix? Keine Ahnung, ist mir auch egal.. Papiere hat der kleine Plüschbär jedenfalls keine mitgebracht).


    Das Chaos im Hintergrund bitte ignorieren - ich arbeite dran :peinlich:






    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    2 Mal editiert, zuletzt von Schwerelos ()

  • Ach, wenn das Fell am Körper genauso gepflegt wie das am Kopf ist (demnächst, bald also, der Jung hat ja Hilfe, und kriegt demnächstens ja auch besser Futter...), dann passt da alles.


    (Mikrofasertuch, ganz eben feucht, holt viel Fett aus dem Fell. Und man könnte es auch mit Hundeshampoo versuchen.

    Ansonsten wirklich schneiden (lassen) - solche Filznester ziepen an der Haut, und drunter kriegt die Haut auch keine Luft.)


    Und dann ergänz ich mal den Threadtitel.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (beide Einzug 27.12.2006)

    Flocki 17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016

    Shiyuu 27.05.2011 - 01.02.2021, eingezogen am 31.07.2020


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • SiRu

    Hat den Titel des Themas von „Dick & Doof aka Tiger und Boomer“ zu „Dick & Doof aka Tiger und Boomer + neu im Club: Pascha“ geändert.
  • Danke für die Titeländerung


    Irgenwie wirkt der Körper im Verhältnis zu Kopf und Nacken zu klein geraten und er hat so kurze dünne Beinchen, mit unten dann aber wieder so "Latschen-Pfoten" dran. Und er guckt immer irgendwie böse, als würde er die Brauen zusammenziehen ^^


    Am ersten Tag hat er noch die billigen Aldi oder Lidl Dosen bekommen, am zweiten Tag hat er entschieden, dass mein Mjamjam sehr viel leckerer ist und frisst seitdem auch ordentlich mit gesundem Appetit. Gut, er hatte am ersten Tag auch keine Futterauswahl, weil ich einfach mal davon ausgegangen bin, dass er "sein" Futter, das er ja schon kennt, vermutlich erstmal lieber fressen wird. Tja, Pustekuchen - der weiß schon, was gut ist.


    Barf habe ich ihm auch schon angeboten, aber das hat er noch nicht probieren wollen - vielleicht lag's aber auch an der Ziege, die kam hier ja allgemein nicht an.


    Ich schätze mal, das Sinnvollste wird wirklich die Schur sein. Lieber einmal kurz und schmerzlos nackig machen, als da ewig dran rum zu fummeln. DAnn kann alles schön nachwachsen und kalt ist es ja zur Zeit auch nicht.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

  • Sieht dann nur mal kurzzeitig völlig unproportional aus - in so 'nem Bärchenfell steckt oft erschreckend wenig Katze.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (beide Einzug 27.12.2006)

    Flocki 17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016

    Shiyuu 27.05.2011 - 01.02.2021, eingezogen am 31.07.2020


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Ach, damit kann ich leben - und dann fangen wir dem Bürsten-Üben nochmal in aller Ruhe von vorne an. Ich hab hier alles von weichen Borsten bis Zupfbürste, Flohkamm und eine Billigkopie des Furminators.. und seit gestern auch die Filzharke. Leider komme ich mit der auch nicht weiter, er fängt direkt an zu Fauchen und nach der Bürste zu hauen, sobald ich den Nestern zu nahe komme. Die müssen wirklich unangenehm sein.


    Ich bin da von meinem Dicken aber auch anderes gewohnt. Der hat auch ab und an mal etwas Filz um den Schwanzansatz rum, weil er sich da wegen seinem Gewicht nicht gut putzen kann. Aber der ist hart im Nehmen und stört ihn gar nicht, mal ein bisschen "grober" angepackt zu werden. Der Dicke liebt die Zupfbürste, auch dann wenn es mal etwas fester sein muss, um die Knäuel rauszukriegen.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

  • Tja :ka: Katzen halt.

    Wobei - schon mal "Tucks" in den eigenen Haaren gehabt, und dann jemanden auskämmen lassen müssen? Ziept ganz schön.

    Pascha hat beim Filzauskämmen mehr Fläche, die gereizt wird. (Und möglicherweise ist die Haut unter'm Filz eh schon lädiert, dann tut's doppelt weh.)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (beide Einzug 27.12.2006)

    Flocki 17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016

    Shiyuu 27.05.2011 - 01.02.2021, eingezogen am 31.07.2020


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Bin ja mal gespannt, was von Pascha noch übrig ist, wenn er beim TA war ^^ ich ruf da morgen an und mache einen Termin aus. Ich kann ihn nicht noch länger so verfilzt rumlaufen lassen und ein Alters-Checkup kann ihm auch nicht schaden. Ich musste nur erst noch Kontocheck und TA-Preisvergleich machen. Mein Haus-TA ist schon relativ teuer, aber so ein bisschen Fell und Blutabnehmen sollte ja auch jeder andere TA schaffen.


    Schade nur, dass es das bisschen Vertrauen, das sich inzwischen langsam aufbaut, wahrscheinlich erstmal wieder kaputt machen wird. Pascha hat gestern endlich sein Stinkekissen für sich entdeckt und kam heute zu mir auf die Couch, um sich kraulen zu lasse. Er hat sogar kurz drüber nachgedacht, auf meinen Schoß zu gehen. Ich saß aber grad blöd und als ich mich dann anders hingesetzt habe, hat er es sich doch nochmal anders überlegt.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

  • Aus Erfahrung: Ein TA-Besuch schadet nicht.

    Eher im Gegenteil - die Erfahrung, wieder mit nach Haus zu kommen, zu den gleichen Gerüchen, Mitkatzen, Mitmenschen, etc. zurückzukehren, die man eingetütet verlassen musste um dem TA vorgeführt zu werden: Das gibt Vertrauen, das dieses Zuhause wirklich eines ist.


    ;) Ich hab ja ewig mein Seniorenheim gehabt. Und jedesmal war auf spätestens halber Eingewöhnung dann der Arztbesuch dran... es hat keiner Katz das vertrauen zerstört. Wie gesagt, das Gegenteil traf's eher.

    Schmollen ging trotzdem erstmal - aber danach wurde im beschleunigtem Tempo aufgetaut.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (beide Einzug 27.12.2006)

    Flocki 17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016

    Shiyuu 27.05.2011 - 01.02.2021, eingezogen am 31.07.2020


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Ich fürchte, wir sind jetzt erstmal wieder eingefroren. Gab grad eben einen bösen Rückschlag in Sachen Zusammenführung.. bisher ging alles recht friedlich zu und ich konnte das Gitter auch wegnehmen, solang ich daheim war - und grad eben komm ich nach Hause, will ins Wohnzimmer und wie aus dem Nichts gehen alle wie wild aufeinander los, dass die Fetzen nur so fliegen :( ich hab auch was abgekriegt, weil ich im Weg war..


    Trotzdem: Morgen TA Termin machen, damit der Filz wegkommt. Ich weiß zwar noch nicht, wie ich Pascha in die Transportbox kriegen soll, aber da wird mir hoffentlich noch was einfallen.


    Jeder Thread von mir wird zum Jammer-Thread, ist ja nicht auszuhalten.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

  • Jeder Thread von mir wird zum Jammer-Thread, ist ja nicht auszuhalten.

    Quatsch mit Soße, dafür ist ein Forum doch da.

    Ausserdem sind es interessante Einblicke, was alles auf einen zu kommen kann. Auch wenn ich dich im Moment wirklich nicht beneide.

    :knuddel::knuddel::knuddel::knuddel::knuddel:

    Benny und Barney April 2021

    Ein Leben mit der Katz ist besser, als das Leben ist für die Katz.
    Willi (Avatar) August 2006 - Januar 2021
    Bruno (Signatur) August 2006 - Juni 2021

    Ihr Räuber fehlt, habt mir aber viel beigebracht, was für die Thronfolger von Nutzen ist.

    Werdet immer in meinem Herzen sein.

  • Naja, zumindest blutet keiner.. mal abgesehen von mir selbst. :rolleyes: Aber das sah schon echt übel aus und alle auf den armen Pascha. Ich hoffe mal, mein Zylkene kommt bald an und ist wirklich so gut, wie alle behaupten. Klar darf ich davon auch keine Wunder erwarten, aber vielleicht etwas mehr Frieden. Falls ich morgen entscheide, mich aus der Wohnung zu bewegen, schau ich vielleicht ob ich irgendwo beim TA oder Apotheke schon eine kleine Menge bekommen kann.


    Das war wohl so ein bisschen die Ruhe vor dem Sturm, hab ich das Gefühl.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Einmal editiert, zuletzt von Schwerelos ()

  • Nochmal kurz Pascha für back to topic

    ... das Kissen muss gerade noch trocknen, da hat er drauf gekotzt :rolleyes:


    Böse gucken für Fortgeschrittene

    "Hast du's jetzt endlich mal?! Ich will schlafen!" - kurz darauf hat er mich schon getatzt, aber netter Weise ohne Krallen :S



    Und Boomer - unscharf, aber soooo :love: mein kleiner Schmuseboo.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    2 Mal editiert, zuletzt von Schwerelos ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!