Dick & Doof aka Tiger und Boomer + neu im Club: Pascha

  • Pascha macht Schlafyoga


    ... wie lang ich diese blöde Stühle schon entsorgen will, aber er liegt da so gern drauf


    Trockene Pfoten?


    Gibt's Leckerlies?


    Boomer hilft mir beim Ordnung machen und räumt sich schon mal selbst auf

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

  • Gestern noch Mord und Totschlag, heute dann wieder sowas:

    (Boomer ist grad nicht daheim, den hab ich kurz vorher beim TA abgeliefert)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

  • Super, das sieht ganz danach aus, als ob sich eine friedliche Coexistenz entwickelt. :mkatzen::spkatze:
    Frei nach dem Motto ich mag dich nicht, aber ich kann dich nicht raus werfen. Also halten wir Abstand und gehen uns nicht auf die (dann) nicht vorhandenen Nüsse.

    Benny und Barney April 2021

    Ein Leben mit der Katz ist besser, als das Leben ist für die Katz.
    Willi (Avatar) August 2006 - Januar 2021
    Bruno (Signatur) August 2006 - Juni 2021

    Ihr Räuber fehlt, habt mir aber viel beigebracht, was für die Thronfolger von Nutzen ist.

    Werdet immer in meinem Herzen sein.

  • Ach guck!

    Geht doch...


    Tiger ist nur so 3/4 entspannt, der Stert hat ein merkliches Eigenleben, Pascha ist durchaus wachsam aber ... die kriegen das hin, das wird. Co-existieren geht schon, der Rest kommt noch. :tr:


    Von gesetzten älteren Herren sind nicht stante pede Kuschelorgien zu erwarten.

    Zumal Pascha ja noch den Sprachkurs "Kätzisch für ehemals Muttersprachler" macht.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (beide Einzug 27.12.2006)

    Flocki 17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016

    Shiyuu 27.05.2011 - 01.02.2021, eingezogen am 31.07.2020


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Ich musste auch googeln :peinlich: aber aus dem Kontext raus kann man sich ja schon denken, was gemeint ist.


    Tiger ist vermutlich auch zur Hälfte Hund oder so, da geht der Schwanz auch beim Schmusen und Bürsten ab, als ob er an der Starkstromleitung hängt. während er mit 300 dB vor sich hin schnurrt (er hat beim Video übrigens auch geschnurrt, hört man nur nicht, weil zu leise) - aber ja, in der Situation liegt's sicher an Pascha.. der seinerseits aber gar nicht schwanzelt oder plüscht oder irgendwas. Fauchen und Schreien geht, wenn's ist (und, ach du heilige.. wie laut kann so ne kleine Katzen sein?!), aber den Rest hat er wohl verlernt.. können Katzen das Schwanzpeitschen verlernen?


    Ich warte nur drauf, dass ich gleich wieder Geschrei und Gekloppe zu hören kriege und hinterher der Fußboden wieder voller Fell liegt.


    Vorhin gab's mal eine Runde frisches Futter, weil einstimmig entschieden wurde, dass die vorherige Futtersorte Bäh ist. Natürlich jeder seine eigene Schüssel, jeder ging auch dran, aber nach ein paar Bissen musste der Dicke dann grummelnd zu Pascha rüber schleichen. Der hat ihn kurz angefaucht und sich verzogen und der Dicke hat sich vor Paschas Schüssel breit gemacht.. der muss allerdings auch immer alle Schüsseln anessen, könnte ja sein, dass es beim anderen besser schmeckt.


    Kuschelorgien gab es hier eh noch nie, auch nicht zwischen Tiger und Boomer. Sich zwischendrin mal gegenseitig kurz putzen geht, aber das war's dann auch. Die liegen auch immer lieber mit etwas Abstand beieinander, statt sich zusammen zu kuscheln. Der Tiger hätte vermutlich gerne mal wollen, aber Boomer war immer ein kleines Mistviech. Der hat den Dicken auch immer mal wieder ordentlich geärgert.


    Pascha erzählt seit ein paar Tagen immer Gute Nacht Geschichten. Sobald ich nachts das Licht ausmache, geht's los.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    2 Mal editiert, zuletzt von Schwerelos ()

  • Nachdem es sich der Dickmops grad hier bei mir gemütlich gemacht hat, wollte ich mal nach Pascha sehen, schau unter die Couch.. keiner da. Schau auf dem Kratzbaum, keiner da. Fensterbrett? Keiner da. Der Balkon vielleicht endlich mal? Nö, auch keiner da.


    Dann kommt er mir aus dem Schlafzimmer entgegen, hat sich mal wieder umgeguckt. Leider ist der Dicke dann aufgewacht und ihm nach. Er hat ihn nicht gejagt, er ist ihm nur hinterher gegangen und das war Pascha dann unheimlich und er hat sich vorsichtshalber wieder verkrümelt.


    Ach, ich freu mich ja immer, wenn sich Pascha mal durch die Wohnung traut - aber der Dicke könnte ihn ruhig auch mal umgucken lassen.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

  • 4Tatzen:peinlich: Ähm?

    Stert? Ist hier und nördlicher völlig normal. Heißt auch nur Schwanz ...

    stante pede? Umgangssprachlatein. Stehenden Fußes... also sofort.

    Co-existieren: lateinischer Ursprung, nebeneinander leben...


    Ich bin zugegebenermaßen 'ne Leseratte. :whistling::peinlich:

    (Ich kenn noch viel unüblichere Wörter - aber die passen hier grad nicht hin.)


    Schwerelos

    Ach, lass die mal machen. Das geguckt wird, was der andere grad gucken tut... muss sein. Der könnte ja sonst was machen, der Neue.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (beide Einzug 27.12.2006)

    Flocki 17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016

    Shiyuu 27.05.2011 - 01.02.2021, eingezogen am 31.07.2020


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Boomer geht's übrigens soweit auch gut, den hab ich grad wieder abgeholt. Narkose hat er super überstanden, der Knubbel wird eingeschickt und beim TA läuft jetzt eine Wette, ob das ein entarteter Hoden ist oder nicht.


    Eigentlich müsste er kastriert sein - jedenfalls wurde er mir vom TH kastriert vermittelt - aber wer weiß, es gibt ja alles Mögliche. Vielleicht ein nicht richtig ausgebildeter Hoden, der nicht richtig abgestiegen ist oder Schlamperei beim TA, der ihn damals kastriert hat.. man weiß es nicht. Vielleicht ist es aber auch was ganz anderes, vielleicht nur ein wenig versprengtes, entartetes Gewebe.


    Find ich aber zugegeben schon ein bisschen spannend.. Zahlen muss ich leider auf Rechnung, kann ich mir den Monat einfach nicht mehr leisten ?( mit dem nächsten Gehalt kein Problem, aber jetzt grad hab ich noch 200 Euro in der Tasche und das war's für Juli. Hab aber auch direkt abgeklärt, ob es da Probleme gibt, wenn ich Pascha am Donnerstag dann auch noch auf Rechnung behandeln lassen muss - nein, alles gut.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

  • Schön dass er es soweit gut überstanden hat.

    Ich drück einfach mal die Daumen dass es wirklich nur irgendwas skurriles ist.


    Und das nur halb nervös gekuckt wird.

    Besser als fauchen und so ..

    Wenn man bedenkt es sind alles schon reifere Gestalten....

    Einen alten Baum verpflanzt man nicht....

    Je älter desto länger dauert es.

    Und wenn nicht mehr ständig das Saugmonster kommt...

    Kann ja nur besser werden :cool:

  • (So'n Haus-TA hat manchesmal sein Gutes...)


    Herrje. Boomer auch mit Verdacht auf war noch ganzer Kater?

    Dann wundert mich schon fast, das die Herren sich nicht heftiger angegangen sind...

    Gut, das der Knubbel jetzt raus ist. Und noch besser, das Boomer schon wieder "auf den Pfoten" ist.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (beide Einzug 27.12.2006)

    Flocki 17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016

    Shiyuu 27.05.2011 - 01.02.2021, eingezogen am 31.07.2020


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Ob es wirklich ein Hoden war, weiß ich noch nicht, würde aber ein paar Dinge erklären und möglich ist es. Wenn man Google fragt, gibt es anscheinend immer mal wieder irgendwelche , die bei der Kastration nicht mal bis 2 zählen können.. und auch sowas wie Triorchie gibt es definitiv. Ist zwar selten, aber nicht unmöglich. Mein eigener TA Dr. House Fall :lach:


    Könnte auch sein, dass nur ein Hoden im Kittenalter im Säckchen gelandet ist und der mir unbekannte Vorbesitzer zu geizig war für die größere OP und nur den äußeren Hoden hat entfernen lassen - nach dem Motto, mal abwarten, ob der andere noch nachkommt. Sichtbare Eierchen hatte er jedenfalls nicht und das TH hat besseres zu tun, als jeden abgegebenen Kater zu durchleuchten, ob da vielleicht noch irgendwo ein verstecktes Bällchen im Bauch sitzt.


    Wäre auf jedenfall interessant zu wissen, ich bin auch echt neugierig, aber da muss ich leider noch aufs Labor warten. Kann natürlich auch irgendwas ganz anderes, total triviales sein.


    Ich hab das Gitter mal wieder zugemacht, damit Pascha in Ruhe aufs Klo kann. Der war schon ewig nicht mehr und er und Tiger haben sich vorhin auch gegenseitig angemotzt. Da Boomer frisch operiert ist, will ich nicht riskieren, dass der bei irgendwelchen Prügeleien mitmischt.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

  • Na dann gute Besserung für Boomer und wir drücken ganz feste die Daumen und Pfoten, dass der TA die Wette gewinnt und es nix Schlimmes ist.

    Benny und Barney April 2021

    Ein Leben mit der Katz ist besser, als das Leben ist für die Katz.
    Willi (Avatar) August 2006 - Januar 2021
    Bruno (Signatur) August 2006 - Juni 2021

    Ihr Räuber fehlt, habt mir aber viel beigebracht, was für die Thronfolger von Nutzen ist.

    Werdet immer in meinem Herzen sein.

  • Boomer hat jetzt seit gestern einen Nacki-Bauchschwabbel - sieht irgendwie ganz komisch und ulkig aus - und eine richtig große Naht. Der TA wollte ihm wegen den aktuellen Temperaturen keinen Body anziehen, ich soll nur schauen, ob er viel dran rumschleckt oder nicht und wenn ja, dann muss notfalls ein Kragen her. Aber bis jetzt ist er ganz brav - er leckt sich eher den nackigen Bauchschwabbel, der juckt bestimmt. Kenn ich auch von mir selber, wenn der Undercut grad frisch getrimmt wurde..




    Aber es scheint ihm gut zu gehen. Der war ja auch gestern Nachmittag schon wieder fit und hat schon im Auto angefangen, aus seiner Transportbox ausbrechen zu wollen.


    Ich bin froh, dass es ihm soweit gut geht.. vor paar Wochen sah er wirklich nur noch aus wie ein kleines Häufchen Elend.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

  • Der TA ist ganz zufrieden mit ihm, zugenommen hat er laut dem ausgewiesenen Gewicht auf der TA-Rechnung nicht, aber auch nicht wieder abgenommen. Tabletten gehen so einigermaßen rein, den Blutverdünner soll er erstmal nicht mehr kriegen, bis zum Kontrolltermin in 7-10 Tagen.


    Da will ich ihm dann auch nochmal Blut abnehmen lassen - muss ja auch gemacht werden, wegen Schilddrüse usw, aber die letzten Wochen gab's schon genug Stress für den Armen - und wenn ich mit Pascha morgen dort bin, frage ich meinen TA mal, ob er den Kontroll-US vom Herzen auch machen kann oder ob ich damit dann besser nochmal in die Klinik fahren soll. Der ist auch demnächst fällig, aber wenn es geht, dann würde ich dafür doch meinen TA um die Ecke vorziehen.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

  • Hört sich gut an.

    Freu mich für euch. Ein nichts mehr abnehmen ist schon fast wie zunehmen. Also ist endlich eine Bremse drin.

    Und wenn die Tabletten einigermaßen reingehen. Super.

    D.H. ganze Situation fährt runter und entspannt.

    Dann hoffe ich mal dein Haus-TA kann das auch.

    TA-Stress kenn ich nur zu gut. Ich leid immer so arg mit (völlig kontraproduktiv und mir durchaus bewusst 🙄).

    Ich wünsche einfach für alles nur das Beste und dass bald Routine und ein guter Gesundheitszustand einkehrt.

    Und Kumpel Pascha auch "voll" dazugehört

  • Zwischen Pascha und Tiger herrscht heute dicke Luft. Die sind sich den ganzen Tag lang quasi nicht begegnet, aber grad eben gab es wieder Jaulen, Knurren und Fauchen und wenn es der Dicke auf den Kratzbaum schaffen würde, hätte es sicher auch wieder Prügel gegeben.. aber wie es aussieht, lässt er Pascha aufs Klo gehen. Das ist ja schon mal was - und Pascha war ein Klo anscheinend einfach nicht genug. Ich habe den Eindruck, dass er jetzt etwas weniger markiert, seit er zwei Klos hat.. hab zwar heute eine kleine Pfütze gefunden, aber an der war ich vermutlich selber schuld.. ich war gestern Abend so matschig und müde, dass ich vergessen habe, seine Klos sauber zu machen.


    Hab gestern auch voll verpennt.. hätte um 8 mit Boomer beim TA sein sollen und bin irgendwann um halb Zehn rum aufgewacht <_< schnell TA angerufen und gebeichtet und dann schleunigst angezogen und los. War zum Glück noch nicht zu spät.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

  • Schön das es dem Boomer wieder besser geht. Die Narbe ist ja wirklich der Hammer :watt: . Drücke die Daumen dass es nun wieder aufwärts geht, auch wenn die beiden Kampfkatzen wieder diskutiert haben. Aber sie haben ja schon bewiesen dass es auch anders geht.

    Vielleicht Vertragen sie sich ja dann wenn sie ihre körperlichen Handicaps alle losgeworden sind und der TA Stress endlich ein Ende hat.

  • Hallo, hier ist Tiger.


    Unser Hausmensch hat heute mal was gut gemacht und mir ein neues Kissen gebracht - wurde auch mal Zeit. Mein altes Kissen hat das doofe Zweibeinerweibchen vor ein paar Tagen einfach weggenommen und in so eine große, graue Tüte gestopft! Ich weiß nicht, was sie damit gemacht hat, aber die Tüte war am nächsten Tag dann plötzlich weg!


    Ich konnte TAGELANG (!) nicht mehr an meinem Lieblingsplatz schlafen, weil ich mich sonst hätte auf den Boden legen müssen! Dafür durfte ich mir aber dauernd anhören, ich soll "lieb zum Pascha sein" oder "auf den Butzi aufpassen", wenn sie weggeht.. Was denkt die denn, wer ich bin? Ich hab echt schon überlegt, ob ich die Zweibeinerin nicht irgendwo abgeben und austauschen kann. Am besten gegen eine, die diese leckeren Knusperdinger und das Schleckzeug nicht immer nur so übersparsam verteilt und nicht ständig das doofe, lärmende Rüsselding durch unser Revier zerrt, nur um danach dann auch noch den ganzen Boden nass zu machen.. Menschen sind doch echt dumm. Warum machen die sowas?


    Aber sie hat sich heute mal wieder als "ganz nützlich" erwiesen. Das neue Kissen ist in Ordnung. Zwar nicht so schön "kissig" wie das alte, aber trotzdem ganz bequem und endlich gibt's auch mal wieder das leckere Dosenzeug zum Essen. Das andere war echt nicht so toll.. aber es scheint bei unserem Menschen noch nicht alles verloren zu sein. Vielleicht behalten wir die Zweibeinerin doch noch ein Weilchen.. auch wenn die manchmal echt begriffsstutzig ist und nervt.



    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

  • Hallo Tiger,

    Schön das dir das neue Kissen doch ein bisschen gefällt, so ein Zweibeiner ist eben auch nicht perfekt. Aber ab und zu ganz hilfreich. Eigentlich sind sie ja ganz in Ordnung, aber manchmal eben auch Doof, bestes Beispiel dein Kissen. Was wollen die nur damit? Na ja hast ja wenigstens Ersatz bekommen. Nimm es ihr also nicht übel wenn sie manchmal komische Sachen machen.

    Grüße Mios & Toshi

  • Mir sind jetzt grad alle beleidigt.. nicht genug, dass ich schon wieder geräumt, gesaugt und gewischt habe - nein! Ich habe Tiger und Boomer auch grad mal wieder aus dem Wohnzimmer/vom Balkon geholt, damit Pascha etwas Ruhe hat. Und das bei dem Wetter! Was fällt mir eigentlich ein?


    Ihn versteh ich auch noch nicht ganz. Der hat mich grad beim Streicheln spontan gebissen. Nicht böse, nur ein Warnschuss. Grad noch mit halb geschlossenen Augen geschnurrt und dann plötzlich Schnapp. Ob er einfach nur seine Ruhe wollte, ich die falsche Stelle gestreichelt hab oder ihm was wehtut, weiß ich nicht. Zwischendrin wird er immer wieder garstig, wenn man ihn an der Seite anlangt - wenn ihm aber was fehlen würde, hätte das der TA vermutlich gemerkt. Vielleicht ist er auch einfach nur nicht so gut drauf, hatte ja gestern erst OP und ist immer noch nicht ganz angekommen. Mag auch immer noch nicht spielen. Mal kurz Stinekissen schmusen geht, spielen eher so Nö. Federangel ist was ganz gruseliges.


    Ich hab ja auch gehofft, dass sie sich bis Urlaubsende gut genug vertragen, dass ich ganz auf das Gitter verzichten kann.. aber wie es aussieht, wird Pascha ab Sonntag wohl alleine im Wohnzimmer sitzen müssen, solang ich in der Arbeit bin.



    Zwischendrin hab ich auch immer mal wieder den Gedanken, ein Weibchen wäre vermutlich einfacher gewesen.. aber egal. Pascha wohnt jetzt hier und hat alle Zeit der Welt - mir tut's nur leid, dass er noch so viel allein sitzen muss.

    When you feel my heat, look into my eyes

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    Don't get too close, it's dark inside

    It's where my demons hide, it's where my demons hide

    2 Mal editiert, zuletzt von Schwerelos ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!