BARF Welpe, deutsche Dogge

  • Hi,


    nachdem ich schon erfolgreich das BARFen bei unseren Katzen anwende, möchte ich das nun auch bei unserem neuen Familienmitglied tun. Es ist eine fast 4 Monate alte detsche Dogge mit schon 15 kg, ergo werde ich zwangsläufig die Barfrezepte regelmäßig anpassen müssen und freue mich schon auf die Tipps und Ratschläge hier in dieser Runde.

    Gibt es irgendwelche extentiell vermeidbare Anfängerfehler beim BARFen eines Welpen, mal abgesehen von der ausgewogenen Zusammenstellung?


    Danke schon mal und allen eien schönen Abend!

  • SiRu

    Hat den Titel des Themas von „BARF Welpe, detsche Dogge“ zu „BARF Welpe, deutsche Dogge“ geändert.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!