Beiträge von Lucky3300

    Hallo SiRu,

    danke für deinen Kommenta und Anerkennung ;)

    Dann sind wir ohnehin so auf dem richtigen Weg..




    ad : "Verfügbarkeit einzelner Nahrungsmittel in ordenlicher Qualität:"


    Ich befürchte, das ist eher ein lokales Problem, aber es gibt bei uns (Kleinstadt) oft tagelang kein Angebot von Leber oder Herz (oder nur die gefrorene "Wurst", aber die sieht nach dem Auftauen so grauenhaft aus, dass der Kater das Fressen total verweigert, es riecht auch nicht gut, absolut minderwertig).


    Verweigert wurde bis jetzt Hühnerleber, Hühnerherz, wenn es das nächste mal irgendwo Rinderleber gibt, wird die mal serviert..


    Beim Jod gehts bei mir in die umgekehrte Richtung. Der Seehecht hat ca. 120 mikrogramm /100 Gramm.

    Die angestrebten 120 mikrogramm toppe ich um den Faktor 8.....


    Als Calciumquelle würde ich das gerne verwenden, sollte imho in Ordnung sein , oder ??


    CALCIUMCARBONAT PULVER vet.


    Inhalt: 3500 Gramm

    Anbieter: Canina Pharma GmbH

    Darreichungsform: Pulver

    Grundpreis: 100 g 0,41 €

    Art.-Nr. (PZN): 3771092

    GTIN: 4027565120017


    Danke und LG von Lucky


    PS: Rindsgulasch frisst er auch gerne, da bin ich gerade am Ausarbeiten von den Supplementen...

    Sollte auch ein wenig das Nährstoffangebot ausgleichen...

    Hallo an die Gemeinde,

    wer kann und mag mich unterstützen, damit ich das Katerle (8kg Coonie) richtig ernähre ?


    Er frisst aktuell fast nur Seehechtfilet natur, diese Tabelle hab ich mir aus diversen Pages zusammengestoppelt....


    Eingabefelder  ►   Seehechtfilet
         
    Eingabefelder  ►   700 g
         
    Nährwerte einzeln    
    Energie kcal 658
    Protein g 120,4
    Fett g 17,5
    Wasser g 565,6
    Calcium mg 287
    Phosphor mg 994
    Magnesium mg 175
    Natrium mg 707
    Kalium mg 2058
    Chlor mg 1715
    Eisen mg 4,9
    Zink mg 5,033
    Kupfer µg 1512
    Mangan µg 168
    Jod µg 840
    Selen µg 0
    Vitamin A (Retinol) I.E. 350
    Vitamin D (Calciferol) I.E. 280
    Vitamin E (Tocopherol) I.E. 6,258
    Vitamin K (Phyllochinon) µg 7
    Vitamin B1 (Thiamin) µg 700
    Vitamin B2 (Riboflavin) µg 1400
    Vitamin B3 (Niacin/Nicotinsäure) µg 20300
    Vitamin B5 (Pantothensäure) µg 1330
    Vitamin B6 (Pyridoxin) µg 1680
    Vitamin B7 (Biotin/Vitamin H) µg 30,1
    Vitamin B9 (Folsäure) µg 98
    Vitamin B12 (Cobalamin) µg 14,7
    Vitamin C (Ascorbinsäure) mg 10,5
    Linolsäure mg 637
    Arachidonsäure mg 777
         


    Bis jetzt habe ich nur das Fellini Barf Pulver dazugegeben, da hab ich deutlich zu wenig Calcium dabeigehabt....

    Das wäre jetzt mein erster Ansatz zur Verbesserung :


                             
            Präparat 1     Calcium 1          
                             
        Eingabefelder  ►         1,15 : 1          
                             
        Eingabefelder  ►   Fellini     Ca-Carbonat 40%          
                             
        Vorschlag oder Restwert für Gewichtseingabe  ►         2,139 g          
                          Gesamtgewicht  
        Eingabefelder  ►   4,000 g     3,000 g       707,000 g
                             
    Nährwerte einzeln 700 g  Fleisch                 Nährwerte gesamt  
    Energie kcal 658   0     0       658,00  
    Protein g 120,4   0,28     0       120,68  
    Fett g 17,5   0,024     0       17,52  
    Wasser g 565,6   0     0       565,60  
    Calcium mg 287   0,772     1200       1487,77  
    Phosphor mg 994   0,12     0       994,12  
    Magnesium mg 175   0,032     0       175,03  
    Natrium mg 707   0,44     0       707,44  
    Kalium mg 2058   0     0       2058,00  
    Chlor mg 1715   0     0       1715,00  
    Eisen mg 4,9   9,6     0       14,50  
    Zink mg 5,033   3,6     0       8,63  
    Kupfer µg 1512   0,64     0       1512,64  
    Mangan µg 168   0,896     0       168,90  
    Jod µg 840   128     0       968,00  
    Selen µg 0   0     0       0,00  
    Vitamin A (Retinol) I.E. 350   3200     0       3550,00  
    Vitamin D (Calciferol) I.E. 280   80     0       360,00  
    Vitamin E (Tocopherol) I.E. 6,258   22000     0       22006,26  
    Vitamin K (Phyllochinon) µg 7   0     0       7,00  
    Vitamin B1 (Thiamin) µg 700   1,28     0       701,28  
    Vitamin B2 (Riboflavin) µg 1400   640     0       2040,00  
    Vitamin B3 (Niacin/Nicotinsäure) µg 20300   5200     0       25500,00  
    Vitamin B5 (Pantothensäure) µg 1330   2880     0       4210,00  
    Vitamin B6 (Pyridoxin) µg 1680   960     0       2640,00  
    Vitamin B7 (Biotin/Vitamin H) µg 30,1   40     0       70,10  
    Vitamin B9 (Folsäure) µg 98   208     0       306,00  
    Vitamin B12 (Cobalamin) µg 14,7   6,6     0       21,30  
    Vitamin C (Ascorbinsäure) mg 10,5   0     0       10,50  
    Linolsäure mg 637   0     0       637,00  
    Arachidonsäure mg 777   0     0       777,00  
                               



    Das ist sicher noch eher weit weg vom Ideal, aber es gibt 3 Dinge, die das richtig kompliziert machen :


    Verfügbarkeit einzelner Nahrungsmittel in ordenlicher Qualität

    Katerle frisst keine Leber und Herzen und kein Fischöl ;(

    Mit dieser Zusammenstellung kommt es zu teilweise massiv Überdosierung von z.b. Jod, B3, B7..

    Wie schlimm ist welche Überddosierung ??


    Wäre ganz toll, wenn das bitte jemand "friendly" kommentieren oder verbessern könnte, bin wie gesagt neu in der Materie und will das kränkliche Katerle unterstützen (eosinophiles Granulomm wie oben erwähnt)


    Lucky sagt schon mal Danke ;)

    Hallo Katzenfreunde,

    ich bitte euch um euren Rat..

    Unser Coony (3 Jahre alt, ca. 8,5 kg) frisst fast nur noch Seehecht (gekocht) und ab und zu rohes Rindsgulasch und Hühnerfleisch (roh) mit ein wenig hochwertigem Trockenfutter.

    Der Tierarzt meinte, dass man nur bei jungen Katzen supplementieren muss..

    Leider verweigert er BARF Lachsöl total..

    Was haltet ihr davon? Ernähren wir ihn schlecht, oder passt das so?


    Danke von Lucky