Beiträge von Slotpolice

    Ich hatte bei einem Kater das Problem, daß er allergisch auf das Antiobiotika in Geflügel reagiert hat. Ich habe dann auf Ziege und Pferd umgestellt. Vielleicht kannst du damit überzeugen? Gibt es u.a. bei ElbecElster Barf

    Vorschlagen möchte ich noch, folgendes Dosenfutter, ja ich habe es gelesen das kein Dosenfutter in Frage kommt, aber ich möchte es trotzdem vorschlagen, da es expliziet ohne Zusatzstoffe ist, gibt es leider nur online


    Om Nom Nom 200g Huhn gewolft (Kitten) | catys-futterkrippe.de, 2,30 €
    Was sagt die Katze vorm vollen Napf? Om Nom Nom! - Die perfekte Alternative zu BARF - ohne Zucker, ohne Getreide, keine Geschmacksverstärker oder Konservier
    catys-futterkrippe.de

    Bei mir gibt es "Sommerdosen" mit 250ml, da die beiden im Sommer weniger fressen sind 250ml für das Frühstück meistens ausreichend , wenn es heiß wird reichen 250ml auch für den ganzen Tag. Im Winter nehme ich 500ml Gefrierdosen da diese z:t. im Oktober wenn es kalt wird zum Frühstück schon eingeatmet wird. Problem bei beiden Größen ist. Sobald das BARF angetrocknet ist, darf ich es selber essen

    Guten Morgen

    Hast du mein Resmüee welches ganz oben angepinnt ist schon gelesen?

    Ich versuche jetzt mal zuerst deine Fragen zu beantworten.

    1. Gekaufte Diätnahrung ist noch grösser Müll für teueres Geld was der Katze nicht helfen wird,als das sontioge Dosenfutter was im Supermarkt zu kaufen gibt. So meine eigene Erfahrung von vor über 10 Jahren.

    2. Wenn du der Katze helfen möchtest und nicht barfen möchtest, dann frage ich mich warum du dich dann hier angemeldet hast. Ja Barfen klingt in solch eine Situation sehr komplex. Aber mit den Grundrezepten für CNI ( sofern Sie sich bestätigt) kannst du dich jahrelang "über Wasser" halten ohne zusätzlich Abitur dafür machen zu müssen. Habe ich selber jahrelang so genutzt.

    3. Mit Kochbarf habe ich keine Erfahrung, allerdings ist auch hier das zusätzliche füttern mit Mineralien etc. erforderlich.

    4. Champingnons sind gut für die Niere?? Naja keine Ahnung woher du das hast, aber ich bezweifele stark dass das einer Nierenkranken Katze hilft. Ich würde eher sagen das Gegenteil ist der Fall. Grundsätzlich kann eine Katze nichts mit pflanzlichen Inhaltsstoffen anfangen, da Ihr die entsprechenden Proteine fehlen um das zu verarbeiten. Der vielzitierte Werbespruch der Futtelmittelindustrie das Katzen auch pflanzliche Nahrung über Ihre natürliche Nahrung aufnimmt bezieht sich den Mageninhalt einer Feldmaus, der sich mich mg bewegt.

    Hallo


    Aufgrund von wiederholter Fehllieferung habe ich folgendes abzugeben

    3x 500g gewolfter Hühnerhals

    2x 1kg Hühnerhals/Rinderherz gewolft


    Ich möchte es ungerne versenden, daher nur Abholung in 30938.

    Bitte um PN, da ich hier nur noch selten unterwegs bin.


    Wenn ich die falsche Rubrik nutzen sollte, bitte verschieben.

    Nur zum Verständniss mit den eingegeben Werten in Kalki und 1kg Hühnerhals habe ich 140% Phosphat ohne jegliches weiteres Supplement. Dieses Rezept mache ich immer erst nachdem ich 4 Durchgänge a 7kg ohne Knochen verfüttert habe.

    Ich bin ein Freund von pragmatischen Lösung in dem Fall für die beiden Kater ( Freigang mit Snackbar in der Natur )

    Was wäre jetzt der sinnvollste Weg weiter zu machen.

    1.Wie bisher ( mache ich seit 5 Jahren den Katern geht es prächtig )

    2. Ich nehme die Werte wie angegeben und reduziere den Hälse auf unter 250g so das ich 100% Posphat erhalte?


    @ Kuro Laut Kalki sind Herz und Magen zusammen 24%.



    Danke nochmal

    Guten Morgen

    Ich stehe gerade mächtig auf dem Schlauch wenn es um die Erstellung eines Rezept mit Hühnerhälsen geht.


    Ausgangslage war bei bisher immer pauschal wie folgt.

    5kg Fleisch ( heute Lammbauchlappen)

    1kg Herz ( Putenherz )

    1kg Magen ( Hähnchenmagen)


    Darauf habe ich dann immer 1kg Hühnerhälse gegeben.


    Nun habe ich neulich festgestellt das ich bei der Berechnung von Calciumpräparaten immer den falschen Wert genommen habe und in dem Zuge habe ich gerade angefangen mir die Werte für Hühnerhälse für die Eingabe in Kalki zu suchen und habe dabei folgende Werte im Internet gefunden ( 100g = 0,9% CA / P 0,6% Ca P 1,5% ) Es gibt hier im Forum noch andere Werte die deutlich höher sind. Wenn ich nun meine gefundenen Werte in den Kalki eingeben möchte kommen dabei 900mg Ca und 600mg P raus , richtig ? Wenn ich diese Werte zugrunde lege und in den Kalki eingebe dann übeschiesse ich mit meinem Kilo Hühnerhälse aber den Phosphor Wert um 40%. Das 1 Kilo Hälse entspricht doch aber der 1/3 2/3 Regel für Knochenfütterung.


    Wo ist mein Denkfehler m:ka::ka::ka::ka::ka::ka:


    Danke

    Also ich mache in dem TM folgendes.


    1. Auf 10 stellen und die gefrorenen Hühnerhalse einzeln von oben hinein.
    2. Leber mixen und mit den Supplementen und Ballaststoffen zu einer Suppe vermischen.


    Wichtig bei der Verarbeitung von Fleisch, es muss wenigstens halb gefroren sein ansonsten zerfasert der TM das Fleisch.
    In Würfel gefroren und bei 10 von oben reinfallen lassen ist kein Problem, der Maschine macht das nichts. Die zertrümmert gefrorene halbe Mangos bei der Präsentation vom TM Experten.

    Hi


    Ich mache das es genauso wie du, 2 Katzen ( wiegen zusammen knapp 12kg) und 3 Monatsrationen die ich in 500g Gefrierdosen aufteile.
    Das sind etwa 14 Kilo Fleisch insgesamt. Das Wasser spare ich mir einzufrieren da dies die Menge unnötig vergrößert.


    Damit fülle ich zwei Schubladen in dieser Kühl Gefrierkombi


    http://home.liebherr.com/de/de…onen/details/cn-3915.html


    Bleiben noch zwei Fächer frei, eines bleibt für die Neubestellung frei , die mache ich wenn eines der beiden gefüllten Fächer leer ist. In das unterste, es ist ein halbes Fach ( wegen dem Kompressor dahinter ) habe ich Lachs , Leber etc. drin. Oben in dem Kühlschrank kommt Papas Bier und die Bionade von den Kindern und was sonst noch so kalt gehalten werden muss.

    Ich habe das gleiche Problem, meine beiden mögen auch kein Fortain. Ich ersetze das durch Lammmilz. Habe mehrere Jahre gesucht um einen Lieferanten zu finden. Mittlerweile bekommen Sie Lammmilz seit knapp 2,5 Jahren und es geht Ihnen prächtig.
    Problem ist, einen Lieferanten zu finden. Ich verrate meinen nicht. Aber kleiner Tipp , beim türkischen Fleischer kann man fündig werden.

    Mal so ein kleiner Zwischenbericht.


    Gestern abend (22.30) eine Schüssel voll mit knapp 500g BARF und daneben die zweite Schale mit dem Rest der angefangene Dose waren auch nochmal knapp 400g . Heute früh um 06.15 , die Badezimmertür geht langsam auf und große Augen schauen mich. Alles weg. Unglaublich: ca. 900g als Mitternachtsimbiss

    Hallo


    Ich benutze seit bestimmt 10 Jahren Cats Best Öko Plus . Das ist Streu aus gepressten Stroh , es fliegt beim scharren zwar aus dem Klo aber es ist nicht parfümiert. Und das stört mich bei dem Silikat Zeugs. Das Streuh aus Stroh kann man auch ganz legal im Klo entsorgen und produziert somit keinen zusätzlichen Plastikmüll mit Katzensch... drin.
    Ich nehme michts anderes und bin damit sehr zufrieden. Wenn meine beiden neuen dann mal rauskönnen reicht so ein Sack bald zwei Jahre.

    Guten Morgen


    Vielen Dank für den Hinweise speziell für das Jod. Ich werde mir das anschauen.
    Das Knochenmehl wollte ich aufbrauchen , genauso wie das Easy Barf und dann mit Knochen u.ä natürlich Barfen.
    Bei den Mengen die die beiden verputzen ist das Knochenmehl bald alle.


    Nebenbei sei erwähnt das die beiden sogar puren Thunfisch verschmäht haben und stattdessen lieber BARF gefressen haben.
    Ich habe noch Katzen gesehen die Thunfisch verachten. Komische Viecher ;)

    Hallo


    Nachdem ich nun 5 Jahre Nierendiät und Geflügelfreies BARF gebastelt habe stehe ich gerade auf dem Schlauch wie man "normales" BARF macht.
    Meine beiden sind jetzt 8 Monate alt , und fressen das man Ansgt bekommt.


    Könnte einer bitte mal schauen ob das Rezept so in Ordnung ist ? danke

    Ich habe noch BARF übrig was ich für Harry gemacht hatte. Nach dem zweiten Anlauf fressen die beiden ohne zu murren das BARF. Das war schon mal einfach. Aber bei den Mengen krieg ich Angst. Pro Tag für die beiden momentan Minimum 1kg !! und mehr. Bei den Mengen muss ich ja anfangen und selber Rinder züchten.
    Nun es waren Straßenkinder die im Mai geboren wurden und seit Ende Juli bzw. August in menschlicher Obhut sind.
    Dort wo ich Sie her habe haben Sie auch schon gutes Futter und Rinderherz als Leckerli bekommen.
    Aber 1kg und mehr pro Tag finde ich schon heftig. Was meint Ihr ?

    Hallo Kuhkatze


    Was ich benötige ist eine winddichte Tür. Solch einen " Katzensortierer " brauche ich nicht. Hier kommt außer Nachbar´s Kater , wenn er zuhause zu spät gekommen ist, un meinen eigenen keiner rein. Aber das stört mich nicht. Aber wenn es Ars..... kalt im Wintergarten wird das stört mich , insbesondere bei bei -22° wie letzten Januar.